EMN Jahreskonferenz 2018

Veranstalter: Nationaler Kontaktpunkt Österreich

04. – 05.  Oktober 2018, Wien


Im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft organisierte der Nationale Kontaktpunkt Österreich die EMN Jahreskonferenz 2018 mit dem Titel „Managing Migration – from Reacting to Shaping“. Die Veranstaltung brachte mehr als 150 VertreterInnen aus der EU, der Mitgliedstaaten und Drittstaaten, sowie internationaler Organisationen, Nichtregierungsorganisationen und wissenschaftliche Einrichtungen zusammen. Mit dem Ziel einer kritischen Reflexion über die externe Dimension der europäischen Migrationspolitik, diskutierten 21 ausgewählte SprecherInnen globale Migrationstrends und Herausforderungen, sowie die Rolle der EU in diesem Zusammenhang.

In drei thematischen Panels beschäftigten sich die TeilnehmerInnen der Konferenz mit dem aktuellen politischen und akademischen Diskurs in Bezug auf die Kooperationen zwischen der EU und Drittstaaten im Bereich Migration, der Rückkehr von MigrantInnen und nachhaltige Herangehensweisen zur Reintegration sowie Maßnahmen zum lokalen Schutz und zur Unterstützung von MigrantInnen und Vertriebenen.

Ein in Kürze erscheinender Konferenzbericht wird die Beiträge, Diskussionen und Schlussfolgerungen der Panels zusammenfassen. Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie unter www.emn.at/annualconference2018.