EU Migration Talks – Trendbarometer Migration und Asyl 2020

Veranstalter: EMN Österreich

11. November 2020, 10.00 – 11.30, online

Eine zentrale Aufgabe des EMN Österreich ist es, über Entwicklungen in den Bereichen Migration und Asyl in Österreich zu informieren. Es ist oftmals herausfordernd, einen Überblick über die Vielzahl der gesetzten Maßnahmen zu bewahren und deren beeinflussende Faktoren richtig zu erfassen. Zuletzt hatte die Ausbreitung von COVID-19 massiven Einfluss auf Migration und Asyl in Österreich. Auch der Vorschlag der Europäischen Kommission für ein neues Migrations- und Asylpaket wird die zukünftige Migrationspolitik nachhaltig beeinflussen.  

Auf Basis des kürzlich veröffentlichten EMN Jahrespolitikbericht 2019 sowie Kurzanalysen von MigrationsexpertInnen diskutierten wir im Rahmen der Veranstaltung über die relevantesten Entwicklungen in den Bereichen Migration und Asyl seit 2019. Unter anderem beleuchteten wir die Auswirkungen der COVID-19 Krise auf Arbeitsmigration und Asyl in Österreich. Außerdem wurde ein Ausblick auf die anstehenden Agenden für 2020/2021 gegeben. 

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Details