Nationaler Kontaktpunkt Österreich

Das Europäische Migrationsnetzwerk (EMN) ist ein EU-weites Netzwerk von Nationalen Kontaktpunkten, das Informationen zu Migration und Asyl zur Verfügung stellt.

  • Lange Nacht der Forschung 2024

    Veranstalter: Vienna International Center (VIC)

    24. Mai 2024, Wien

    EMN Österreich und das Wiener IOM Regionalbüro werden bei der Langen Nacht der Forschung 2024 am 24. Mai teilnehmen.

    Read more

Das Europäische Migrationsnetzwerk (EMN) wird von der Europäischen Kommission koordiniert und besteht aus Nationalen Kontaktpunkten in jedem EU-Mitgliedstaat (außer Dänemark) und EMN-Beobachterstaaten in Norwegen, Georgien, der Republik Moldau, der Ukraine, Montenegro, Armenien und Serbien. Der Nationale Kontaktpunkt Österreich wird von der Europäischen Kommission und dem österreichischen Bundesministerium für Inneres finanziert.