EMN Informs

Die vom Europäischen Migrationsnetzwerk (EMN) erstellten Informs bereiten in knapper Form die wichtigsten Ergebnisse zu einem konkreten Thema — beispielsweise aus Studien oder Ad-hoc-Anfragen — in einem auf politische EntscheidungsträgerInnen zugeschnittenen Format an.

Die Rückkehr von abgelehnten AsylwerberInnen: Herausforderungen und bewährte Maßnahmen

Die entsprechende Studie zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Resettlement und humanitäre Aufnahmeprogramme in Europa – was funktioniert?

Die entsprechende Studie zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Staatenlosigkeit in der EU

Die entsprechende Ad-hoc-Anfrage zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Der Einsatz von Social Media im Kampf gegen Migrantenschmuggel

Die entsprechende Ad-hoc-Anfrage zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Überblick: Anreize für die Rückkehr in einen Drittstaat und Unterstützung von Migranten bei der Reintegration

Die entsprechende Ad-hoc-Anfrage zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

2015
Änderungen des Zuwanderungsstatus und des Aufenthaltszwecks: Ein Überblick über die Ansätze der Mitgliedstaaten

Die entsprechende Studie zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Die Integration von Personen mit internationalem/humanitärem Schutz in den Arbeitsmarkt: Politiken und bewährte Praktiken

Die entsprechende Studie zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Verbreitung von Informationen über die freiwillige Rückkehr: das Erreichen von irregulären MigrantInnen, die nicht im Kontakt mit den Behörden stehen

Die entsprechende Studie zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Bestimmung von Arbeitskräftemangel und des Bedarfs an Arbeitsmigration aus Drittstaaten in die EU

Die entsprechende Studie zu diesem EMN Inform finden Sie hier.

Inform über Migrationsbewegungen durch das Mittelmeer

Die entsprechende Ad-hoc-Anfrage zu diesem EMN Inform finden Sie hier.